Agenda – cineclub September M- eine Stadt sucht einen Mörder – 25.09.17

Mo, 25. September, 19.30 Bar, 21 Uhr Filmstart
M – eine Stadt sucht einen Mörder

cineclub St.Gallen

Deutschland, 1931, 107’
Regie: Fritz Lang
Mit: Peter Lorre, Inge Landgut, Gustaf Gründgens


Berlin in den 1930er Jahren. Die ganze Stadt spricht von den bestialischen Untaten eines Kindermörders. Die Bevölkerung sieht in jedem Fremden einen Verdächtigen. Trotzdem fällt ein Kind nach dem anderen Hans Beckert zum Opfer. Die Polizei unter dem Kommando von Kommissar Karl Lohmann steht machtlos einem Phantom gegenüber. Da auch die übrige Verbrecherwelt unter der erhöhten Polizei-Präsenz leidet, schliesst sich die Unterwelt der Suche nach dem Mörder mit ihren eigenen Mitteln an. Unter der Leitung des Schränkers wollen sie den Mörder vor ihr eigenes Tribunal stellen, um ihre Vorstellung von Gerechtigkeit durchzusetzen.

Ti­ckets: 15 Fr/ 10 Fr er­mäs­sigt / 5 Fr Kul­tur­le­gi
info@cineclub-sg.ch / Abend­kas­se ab 19.30

Ver­an­stal­ter: cine­club St.Gallen