Agenda – Sacred Scars 24.9.

Sonntag, 24. September 2017, 20 Uhr
Sacred Scars / NoBodys Land
Jubiläumsprojekt netzwerkTanz Voralberg / Gastspiel von Blenard Azizaj und Maya Gomez

Der albanische Choreograf Blenard Azizaj erarbeitet in «Sacred Scars» ein Stück auf der Grundlage von Mythen und Erinnerungen, die sich als metaphorische Narben bei uns eingebrannt haben.
Die sieben Tänzer/innen, die während einer reSearchwoche zusammen fanden, stammen alle aus Vorarlberg, doch ihre Lebenswege könnten vielfältiger kaum sein.
Mit ihren Körpern sprechen sie unterschiedliche Sprachen und erzählen in Azizajs körperbetonter Choreografie dennoch gemeinsam vom Weg durch das Labyrinth des Lebens.
Mit: Martin Birnbaumer, Dominik Feistmantl, Natalie Fend, Carolina Fink, Carmen Pratzner, Silvia Salzmann und Verena Wohlrab
Choreographie: Blenard Azizaj
Musik: Stavros Gasparatos

«NoBodys Land», ist ein Duett, in dem Azizaj gemeinsam mit seiner Schweizer Partnerin Maya Gomez als Tänzer zu erleben ist.
Es geht es um Hindernisse, die überwunden werden müssen, um Migration und Transformation. Es geht um Grenzen und den Kampf um Freiheit; ein Stück voller Energie, Intensität
und Brutalität aber auch voller Schönheit.
Von und mit Blenard Azizaj und Maya Gomez

Tickets: 30 Fr / 15 Fr ermässigt, Abendkasse
www.netzwerktanz.at