Blog – SGKB spendet Hochbeete

19.7.2017

St.Galler Kantonalbank unterstützt Gardening-Projekt

Die an der diesjährigen Generalversammlung der St. Galler Kantonalbank übrig gebliebenen 22 Hochbeete wurden von Mitarbeitenden der SGKB und der Olma zum Preis von CHF 40.- übernommen. Der Erlös von CHF 880.- wird einer wohltätigen Institution gespendet.

Mit dem HEKS St.Gallen, dem Hilfswerk der evangelischen Kirche Schweiz, hat die St.Galler Kantonalbank die wahrlich passendste Institution gefunden. Im Rahmen ihres Projekts «Neue Gärten Ostschweiz» bewirtschaftet das HEKS zusammen mit Migrantinnen und Migranten im Lattich-Areal beim Güterbahnhof mehr als 40 Hochbeete. Der Bedarf und der Platz für weitere Hochbeete ist gegeben.

So werden aus dem Erlös des Hochbeet-Verkaufs neuen Hochbeete angeschafft und bewirtschaftet.