Agenda – Freiraum VI

Di 17.- Fr 20. Oktober 2017
Dearrival
Freiraum VI

Dearrival, The arrival, De-arrival, dia-rival, to arrive or not to arrive. The deconstruction of the term arrival. The destruction of the term arrival, The arrival of the term Dearrival.
Der Güterbahnhof dient uns als Schaubühne um uns mit diesem – neuen – Begriff “Dearrival” auseinanderzusetzen. Künstlerinnen und Künstler aus Zürich und St. Gallen zeigen Produktionen aus den verschiedensten Bereichen der Kunst und Kultur. In einem integrativen Prozess werden Grenzen getestet und neue Verbindungen geknüpft. Es wird angekommen, es wird dekonstruiert, es wird diskutiert, es wird präsentiert, es wird dokumentiert, es wird mokumentiert, es wird erfunden und es wird Wissen generiert.
Kuration: Spieglerey und Wassili Widmer
Folgende Künstlerinnen und Künstler werden zu sehen sein:
Abraham Barrow und Freunde, Angela Osterwalder und Sergio Araya, Brigita Zuberi, Bruno Stebler, David Sieber, Florian Gugger, Ivandfrei, Joris Jehle, Lasse Linder, Lea Huser, Leah Gygli, Luca Rey, Lucien Wampfler, Martina Morger, Nilo Stillhard und Eliane Egger, Riccarda Naef, Silas Stillhard, Sonja Berta, Tarik Zürcher, Tim Hergersberg, Wassili Widmer 
 
Programm
Dienstag, 17.10.
18:30 Uhr Vernissage, Kulinarisches von Abraham Barrow

19:30 Uhr Performance Riccarda Naef

Mittwoch, 18.10

Ab 15:00 Uhr Dauerausstellung

Donnerstag, 19.10
Ab 15:00 Uhr Dauerausstellung
19:30 Uhr  Performance Nilo Stillhard

21:00 Uhr Rap-Performance von Silaz Stillhard

Freitag, 20.10

Ab 15:00 Uhr Dauerausstellung, Finissage
19:00 Uhr Live Kunst mit Elia Varini
20:00 Uhr  Performance Martina Morger und Wassili Widmer
Ab 21:00 Uhr Afterparty von Kein Kollektiv, in der Tankstell

Eintritt frei, Kollekte

Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite von Spieglerey und im SAITEN online