Wer sind wir und was machen wir im Lattich?

Unsere Firma Form36 AG ist eine Grafik- und Designagentur.  Als St. Galler Agentur setzen wir viel auf Regionalität und sind so der perfekte Partner für KMU oder Privatpersonen aus der Nachbarschaft und unmittelbaren Umgebung.
Unter unserer E-Sport-Marke epikk esports führen wir das HADO-Spielzimmer, das „digital sports dojo“ im Lattich.
Was ist eigentlich HADO? – HADO ist der weltweit erste Augmented Reality (AR) Teamsport. Das Spielprinzip ähnelt dem des Völkerballs und ist eine adrenalingeladene Mischung aus Hightech- Spiel und Sport.

Drei Eigenschaften, die zu euch und zum Lattich passen

  • Wir sind jung, kreativ und unkompliziert
  • Wir gehen gerne neue Wege
  • Wir sind ein Teil der Gemeinschaft, quasi „aus St. Gallen für St. Gallen“

Wir sind Mieter im Lattich, weil…

…uns das Lattich-Konzept eine ideale Plattform bietet, um HADO in St. Gallen und der Schweiz weiter etablieren zu können.

Was wir noch sagen wollten…

HADO spielst Du nur bei uns! Wir sind schweizweit exklusiver Lizenzhalter!
Komm mit Deinen Freunden, Arbeitskollegen oder Deiner Familie im «digital sports dojo» vorbei und lass Dich von HADO faszinieren und begeistern! HADO kannst Du aber auch an unseren externen Veranstaltungen spielen.

Hier geht’s zu unserem Modul…

Wer bist du / was machst du im Lattich?
Ich bin Anne – Kreativkopf des «Studios #@&» für Design. Der Name ist Programm. #graphic @interactive &more  > Founder of the «Fancy Facemask Factory»

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren
Im Lattich. Am Kollaborieren und Kreieren. Als Design Shop.

Drei Eigenschaften, die zu dir und zum Lattich passen
Kreativ, kommunikativ und eigensinnig

Ich bin Mieterin im Lattich, weil…
…ich ein eigenständiges Studio in einem kreativen Netzwerk gesucht habe. Hier können wir gemeinsam Neues schaffen. Gute Energie, bunt gemischt und bizzli wild.

Was ist noch sagen wollte…
Let’s do this.

Hier geht’s zu meinem Modul……

Wer bist du / was machst du im Lattich?

Architektur

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Das Lattich als Raum für Innovation und Kreativität. Ich im Atelier als Teil der Gemeinschaft, in der Beziehungen entstehen und Synergien genutzt werden können.

Drei Eigenschaften, die zu dir und zum Lattich passen

zielstrebig, innovativ, aufrichtig

Ich bin Mieterin im Lattich, weil…

Die Idee, der Standort und die Räumlichkeiten ideale Voraussetzungen bilden für das Schaffen an Projekten.

Was ist noch sagen wollte…

Gerne begrüsse ich Dich in meinem Modul 2.13.

Hier geht’s zu meinem Modul……

 

Was machst du im Lattich (und allenfalls mit wem)?

Arbeiten. Mit Robin Lohnke und Stefan Jampen zusammen bin ich Mitgründer der Kollektiv Oskar GmbH. Eine GmbH für Fotografie und Film am Puls der Zeit. Wir haben hier im Doppelmodul unser Büro und gleichzeitig ein modernes Fotostudio.

Wo siehst du dich &Lattich in 5 Jahren?

Vor dem Lattich am Grillen, Tischtennis spielen und mit den anderen Mietern zusammen ein Feierabendbier am geniessen.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und Lattich passen:

– überblickend

– methodisch

– eloquent

Ich bin Mieter im Lattich, weil… 

ich mit dem Kollektiv Oskar einen Ort zum arbeiten brauche und der Standort, sowie die Atmosphäre hier ideal sind.

Was ich noch sagen wollte 🙂 

Zigarren aus Kuba – Filme von Oskar.

Hier gehts zu meinem Modul!

Was machst du im Lattich (und allenfals mit wem)?:

Ich lebe meine Leidenschaft aus und kann mich in Projekten verwirklichen. Mit Stefan Jampen und Simon Tolnai gründete ich im November 2019 unsere eigene Firma. Die Kollektiv Oskar GmbH.

Wo siehst du dich &Lattich in 5 Jahren?

Ich erhoffe mir, zusammen mit meinen Kollegen ein immer noch aktiver Teil der Plattform Lattich zu sein.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und Lattich passen:

– kreativ

– visionär

– fleissig

Ich bin Mieter im Lattich, weil…

der Standort direkt im Herzen von St.Gallen liegt.

Was ich noch sagen wollte… 

for photography or film call oskar!

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Wer bist du / was machst du im Lattich?

Als Mitgründer der Kollektiv Oskar GmbH verwirkliche ich mich in Form von Fotografie & Film. Der Lattich bietet uns dabei die perfekte Lokalität.

 

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Ich erhoffe mir, zusammen mit meinen Kollegen ein immer noch aktiver Teil der Plattform Lattich zu sein.

 

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

– visionär
– gestalterisch
– kollaborativ

 

Ich bin Mieter im Lattich, weil

es so ist.

 

Was ich noch sagen wollte…

Ich freue mich ein Teil vom Lattich zu sein und neue Kontakte zu knüpfen.

Hier gehts zu meinem Modul!

Deine Funktion (in Bezug auf Lattich)

Vorstandsmitglied des Vereins Lattich.

Was machst du im Lattich?

meiner Leidenschaft zur professionellen Lichtgestaltung freien Lauf lassen und euch dazu inspirieren ab und zu eine Siesta zu machen

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

in einem lichterfüllten Umfeld mit weiteren tollen kreativen Projekten… und hoffentlich einem Werkstatt-sharing Modul als Ideeninkubator!

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

sonnengelb, grosszügig, freidenkend

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

mich der Austausch mit unterschiedlichen Kreativköpfen reizt und dieses Pflänzchen natürlich auch Licht zum Spriessen braucht.

Was ich noch sagen wollte…. wenn der Grill steht… gibt es einen argentinischen asado! Und dann steht auch der siesta nichts mehr im Weg 🙂

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Wer bist du / was machst du im Lattich?

Corina Vuilleumier, Projektleiterin Raum & Mobilität, ewp AG St. Gallen

Ich bin Raumplanerin und seit Anfang April 2019 bei ewp AG angestellt. Der ewp-Hauptsitz steht in Effretikon. Gemeinsam mit Patrick Ackermann bilde ich das «Team St.Gallen». Was wir hier im Lattich machen? Wir arbeiten mit Herzblut an tragfähigen Lösungen für die Zukunft unserer Lebensräume.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Bis dahin soll möglichst alles wachsen und gedeihen: der Lattich und unser Team.

Drei Eigenschaften, die zu dir und zum Lattich passen

Am liebsten die Wurzeln in Gartenerde, ausgestattet mit grünem Daumen und besonderem Talent zum Caesar Salad

Ich bin Mieterin im Lattich,

… weil meine Arbeitgeberin (zum Glück) hier fündig wurde bei der Suche nach zentral gelegenen Büroräumen in einem kreativen Umfeld.

Was ich noch sagen wollte…

…los geht’s!

Hier gehts zu meinem Modul!

 

 

Was machst du im Lattich (und allenfalls mit wem)? 

Architektur

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren? 

Hoffentlich habe ich dann genug Aufträge, um 100% selbständig schaffen zu können.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

weltoffen, anpassungsfähig, beweglich

Ich bin Mieter/in im Lattich, weil… 

ich nach einem Ort zum uneingeschränkt schaffen suche. Ich bin gespannt auf Synergien mit anderen Mietern und Akteuren im Lattich

Was ich noch sagen wollte…

Ich freue mich, an diesem Vorhaben teilnehmen zu dürfen.

Hier gehts zu meinem Modul!

 

 

 

Was machst du im Lattich (und allenfalls mit wem)?
Grafik und Szenografie
Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren? 
Im fünften Stock
Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen
mutig, vielfältig, überraschend
Ich bin Mieter/in im Lattich, weil… 
mich das Projekt begeistert
Was ich noch sagen wollte… 

Freuen uns auf die nächsten 5 Jahre im Lattich

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Ich bin Künstlerin in den Bereichen Malerei, Skulptur und Textilkunst. Fabian, Benjamin und Joel Engler nutzen den Raum als Co Work Space. (Informatiker, Elektroingenieur und Landschaftsarchitekt) Unser jüngster Sohn, Elias, beteiligt sich auch am «Co Work Space» Projekt. Er ist in Ausbildung als Arbeitsagoge.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Viele kreative Projekte sind entwickelt und umgesetzt. Weitere folgen.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen.

neugierig, ideenreich, vielseitig

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich (und allenfalls mit wem)?

Architektur und Design

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren? 

Als Teil eines kreativen Ateliers in einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Gemeinschaft, dem Lattich.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

schlicht, schwarzweiss, hölzig

Ich bin Mieter/in im Lattich, weil…

Synergien sinnvoll genutzt, Ideen geteilt und Probleme gemeinsam gelöst werden sollten.

Was ich noch sagen wollte…. 

Formen, Farbe und Licht bestimmen unseren Alltag. Die Künste der Architektur liegt darin, diese Komponenten in Einklang zu bringen.

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich (und mit wem)?

Im lineupyoga werde ich Kinderyoga unterrichten und gemeinsam mit Petra und Michèle unseren kleinen Shop betreuen und all unsere Ideen für Workshops und Reisen weiterentwickeln. 

Wo siehst du dich und Lattich in fünf Jahren?

Ich wünsche mir, dass viele kleine und grosse Menschen den Weg in den Lattich finden und ich dazu beitragen kann, dass sie sich bei uns wohl fühlen. Der Lattich soll ein ein bunter, kreativer Ort werden und bei uns im lineupyoga soll eine kleine Oase der Ruhe und des Innehaltens entstehen. 

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen:

fröhlich, kreativ, offen

Ich bin Mieterin im Lattich, weil…

ich gemeinsam mit Michèle und Petra an unser Herzensprojekt glaube und ich total motiviert bin mitzuhelfen, damit der Lattich ein lebendiger Ort wird.

Was ich noch sagen wollte…

ich freue mich auf alle Herausforderungen und die vielen spannenden Menschen! 

lineupyoga

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich (und allenfalls mit wem)?

Wir drei Mädels vom lineupyoga werden ein kleines aber feines Yogastudio mit Therpiebereich, Travel (Yogaretreats) und einem kleinen Shop mit nachhaltigen, fairen und schönen Sachen eröffnen. Ich bin hauptsächlich für die Yogaklassen, die Yoga-und Ayurvedaworkshops und die Yogaretreats sowie für alle Massagen und Behandlungen verantwortlich. Ich hoffe damit, ganz vielen Menschen viel Gutes Tun zu können.

Wo siehst du dich und Lattich in fünf Jahren?

Ich hoffe wir haben bis dahin mit lineupyoga eine kleine Oase geschaffen, wo die Menschen gerne hinkommen um zur Ruhe zu kommen, um neue Energie zu tanken und gemeinsam Yoga zu praktizieren. 

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

kreativ, offen für Neues, zielstrebig

Ich bin Mieterin im Lattich, weil…

wir auf der Suche nach einem ganz speziellen Ort für unser Studio waren, an dem wir von wunderbaren Menschen und toller Energie umgeben sind. 

Was ich noch sagen wollte…

ich freue mich darauf, ganz viele tolle Menschen kennen zu lernen und mit ihnen meine Liebe vom Yoga und zu einem gesunden Lifestyle zu teilen.

lineupyoga

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich (und allenfalls mit wem)?

Zusammen mit Petra & meiner Schwester Nicole eröffnen wir ein charmantes, persönliches Yoga-Studio mit verschiedenen Yoga Klassen für Erwachsene, Kinder-Yoga, Körpertherapien & Shop.

Ich bin im lineupyoga verantwortlich für die Administration, Buchhaltung & Marketing und unterstütze Petra und Nicole bei Workshops und in unserem kleinen Lädeli. 

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Ich erhoffe mir, dass sich das Lattich-Quartier zu einem lebhaften, kreativen Ort entwickelt und viele Menschen den Weg zu uns ins Studio finden werden.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

dynamisch, herzlich & zielorientiert

Ich bin Mieter/in im Lattich, weil ……

wir einen speziellen Ort für ein nicht alltägliches Yoga-Studio gesucht haben. Es soll ein Ort sein umgeben von positiven, kreativen Menschen und ich habe wirklich das Gefühl, dass wir hier am richtigen Ort sind.

Was ich noch sagen wollte ☺ ….

ich freue mich riesig auf die Dynamik & das Leben im Lattich und freue mich, viele tolle Menschen kennen zu lernen.

lineupyoga

Hier gehts zu meinem Modul! 

Was machst du im Lattich (und allenfalls mit wem)? 
Mit „o’pulia“ eröffnen wir unseren Laden für alle Feinschmecker von Olivenölen produziert aus unserem Olivenhain in Apulien. Dazu gehören diverse Köstlichkeiten wie Antipasti und Balsamico. Umrahmt von unserem Kochbuch „La Cucina della Nonna“ und der eigenen Verpackungslinie. Gemeinsam mit meiner Nichte Mélanie Hangartner sind wir maremonte…mit viel italianlove.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?
Mit viel Freude und Passion erfolgreich als Olivenöl-Produzent unterwegs und dem Erbe unserer Familie

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen
Inspiriert, leidenschaftlich, neugierig

Ich bin Mieter/in im Lattich, weil…

das Projekt grossartig ist und eine spannende Plattform für Neues bietet

Was ich noch sagen wollte… 

Ich freue mich riesig, gemeinsam mit euch und unserem Lokal „o’pulia“ das Projekt Lattich zu beleben.

Hier gehts zu meinem Modul!

Was machst du im Lattich (und allenfalls mit wem)?
Ich bin das Alias der Schule für Gestaltung St.Gallen. Wir bieten Lehrgänge und Kurse im Bereich von Kreativität und Design an. Für alle Kultur/kreativen mit coolen Ideen sind wir mit dem Projekt Startfeld@lattich als Designberatung und Mitinitiatoren direkt vor Ort.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?
Bei gutem – bewölktem Wetter auf der Dachterasse, bei schlechtem Wetter im Café vor Ort.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen
Kreativer Wildwuchs trifft Kreativwirtschaft. Nun noch die Adjektive: produktiv, bunt, handwerklich

Ich bin Mieter/in im Lattich, weil …

ich das Neue, Unausprobierte und das Unaufgeregte eine super Chance darstellen. Dank denen, die es ermöglicht haben!

Was ich noch sagen wollte…

Bis bald.

Hier gehts zu meinem Modul!

 

 

Was machst du im Lattich (und allenfalls mit wem)?

Florian Näf und ich arbeiten mit Holz und Farbe.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren? 

Wir hoffen, dass wir unsere Persönlichkeiten und unser Handwerk im Lattich einbringen konnten. Und dass das Lattich Quartier, in fünf Jahren ein beliebter Ort für Arbeit, Kultur und Freizeit geworden ist.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

Freundlich, farbig-hölzern, spannend

Ich bin Mieter/in im Lattich, weil…

Wir sind Mieter im Lattich, weil wir fast gezwungen wurden „Marcus“ und weil es eine total spannende Sache ist, bei der wir von Anfang an dabei sein wollen.

Was ich noch sagen wollte…

Wir freuen uns!

Hier gehts zu meinem Modul

 

 

 

Was machst du im Lattich?

Gemeinsam mit Cristina De Biasio Marinello und den weiteren Mitarbeiter*innen / Freiwilligen von mosa!k bauen wir eine Tagesstruktur – einen Ort für jung- und frühbetroffene Menschen mit Demenz auf.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

In 5 Jahren erfreut auf das blicken, was da alles entstanden ist, gemeinsam feiern und weitere Ideen umsetzen.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

mutig – ideenreich – zuversichtlich

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

wir dort eine uns sehr ansprechende Möglichkeit sehen um unsere Vision auf den Boden, bzw in die mosa!k Module zu bringen. 😉

Was ich noch sagen wollte…

Neues gestalten….sich vernetzen…eine spannende Zeit liegt vor uns … wir freuen uns darauf!

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

… ich lass es wachsen … / … allenfalls mit digital natives …

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Mich als (kre-)aktiven Rentner / den Lattich als Oase in der (zukünftigen) Gegenwart.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

authentisch – beziehungsfördernd – charmant

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

ich das Projekt toll und unterstützenswert finde und es grad wunderbar für meine Wünsche nach freiem Boden und neuen Ideen und interessanten Begegnungen passt.

Was ich noch sagen wollte…

Freu mi!

Hier gehts zu meinem Modul!

Deine Funktion (in Bezug auf Lattich)

Vorstandsmitglied des Vereins Lattich.

Was machst du im Lattich?

Zusammen mit meinem Onkel, Piero Albanese, haben wir unseren Traum vom eigenen Verkaufsladen «o’pulia» im Lattich verwirklicht. Als Olivenölproduzenten wollen wir dadurch unserer Philosophie «Vom Produzenten direkt zum Konsumenten» Rechnung tragen. In unserem Modul soll eine Plattform für das Thema rund um den Olivenbaum entstehen. Sowohl Verkauf und Degustation von hochwertigen Olivenölen, aber auch kleine Events rund um das Thema Apulien sollen darin Platz finden.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Ich träume von einer grossen Gemeinschaft; unterstützend, verbindend, nachhaltig und richtig, in dem, was wir tun.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

sinneserweiternd, nachhaltig, neugierig

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

mir die Idee gefällt, Teil eines neuen Quartiers zu sein und mit verschiedensten Menschen Neues zu schaffen und gemeinsam zu wachsen.

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Büro für mein Startup

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

In einem Doppelmodul mit Kühlschrank 🙂

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

innovativ, kreativ und nachhaltig

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

ich das kreative Umfeld und die tolle Lage super finde.

Was ich noch sagen wollte…

Herzlichen Dank an das angenehme und unkomplizierte Lattich Team!

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Ich erfasse, bearbeite und analysiere geografische Daten und stelle diese dar. Ich berechne also beispielsweise Arbeitswege, bereinige Schutzzonenpläne oder erstelle Modelle für die Auswertung von Bevölkerungsdaten. Mein zweites Arbeitsfeld ist der Fuss- und Veloverkehr. Hier betreue ich das Wanderwegnetz des Kantons Appenzell Ausserrhoden im Auftrag des Verein Appenzell Ausserrhoder Wanderwege und bin Ansprechstelle für Fussverkehrsanliegen im Kanton St. Gallen für Fussverkehr Schweiz. Weitere Infos zu Projekten werden auf meiner Website laufend ergänzt.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Ich arbeite natürlich auch dann noch hier und glaube, dass in fünf Jahren nicht mehr viele einzelne Firmen und Personen hier arbeiten sondern sich ein Netzwerk entwickelt hat, das auch gemeinsame Projekte bearbeitet.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

Neugierig, lernwillig, initiativ

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

Lattich die richtige Umgebung für mich und meine Firma ist. Ich brauche mein eigenes Büro, möchte aber doch nicht ganz alleine sein und schätze die Kontaktmöglichkeiten hier. Auch die Nutzung gemeinsamer Infrastruktur wie Sitzungszimmer und Restauration sind super. Zudem finde ich die Idee der Zwischennutzung dieses speziellen Ortes sehr sinnvoll.

Was ich noch sagen wollte…

Man darf bei Interesse gerne an meine Türe klopfen, im Sommer ist diese sicher auch regelmässig geöffnet.

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Gestaltete Natur für alle Lebenslagen
Kurse im Zeichen der Muse
Floral Design

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Lattich und YEOON wachsen und gedeihen….

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

Wild, naturnah, anders

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

ich das Projekt toll und unterstützenswert finde und es grad wunderbar für meine Wünsche nach freiem Boden und neuen Ideen und interessanten Begegnungen passt.

Was ich noch sagen wollte…

Freu mi!

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Im Lattich suchen wir einen Ort der Inspiration, der unsere Freude, an der Entwicklung von neuen Ideen, immer wieder neu befeuert. So sehe ich den ganzen Lattich und unser Architekturbüro, welches ich mit meinen Geschwistern kürzlich gegründet habe, auch in fünf Jahren noch voller Tatendrang und Willenskraft.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

gesellig, innovativ und motivierend

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

ich gerne regelmässig ein Bad im städtischen Kreativpool nehme.

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Zusammen mit meinen Geschwistern haben wir kürzlich unser eigenes Architekturbüro gegründet. Ich bin überzeugt, dass uns Lattich den nötigen Nährboden bietet, um gut Fuss fassen zu können und wir so unsere Ideen Schritt für Schritt aufgleisen können. Der Austausch mit den anderen «Lattich-Menschen» hilft sicherlich, den Blickwinkel zu erweitern und den Fluss der Kreativität stetig aufrecht zu erhalten.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

In fünf Jahren wird sich im Lattich ein Netzwerk entwickelt haben, welches verschiedene Gebiete der Kreativgemeinschaft verbindet und so zu vielen spannenden Projekten führen wird.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

ausgeglichen, ideenreich und vielfältig

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

ich denke, dass sich ein angenehmes, abwechslungsreiches und aufbauendes Arbeitsumfeld entwickeln wird.

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Als Herausgeber News aus der Vertikalen veröffentlichen. Als freischaffender Journalist und Kommunikationsexperte publizieren und beraten.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Ich sehe Lattich und seine Bewohnerinnen und Bewohner in fünf Jahren als loser Verbund engagierter Persönlichkeiten.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

Engagiert. Offen. Interessiert.

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

ich diesen kreativen Ort schätze und mitgestalten möchte.

Was ich noch sagen wollte…

Life begins at the end of your comfort zone.

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Wir, d.h. Suzana Keller und ich haben den Ostschweizer Ableger des Caregiver Centers und des Vereins Medcanned zusammen in einem Doppelmodul im Lattich. Ich bin Inhaberin des Caregiver Centers, einem Ort einerseits für Menschen die zuhause pflegen, lernen und sich vorbereiten wollen aber auch für Fachpersonen die an Schulungen zu den Themen Medizinalcannabis, Pflege daheim, Neuropalliation und Sozialberatung interessiert sind. Der NPO/NGO Verein Medcanned, den ich gegründet habe und dessen Geschäfte ich führe, hat zum Ziel Patienten zu beraten, Fachpersonen (Ärzte, Apotheker, Pflegende, Therapeuten) und Öffentlichkeit im Bereich Medizinalcannabis zu schulen, zu vernetzen, die Akzeptanz von Cannabis als Medizin in der Gesellschaft zu fördern, Forschung zu unterstützen und Kooperationen einzugehen.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Wir haben unsere Vision umgesetzt und was wir aufgegleist haben funktioniert, wir arbeiten mit Kanton sowie Bund zusammen und brauchen mehr Personal😉 und der Lattich ist ein Magnet querbeet durch die Gesellschaft – ein eigener, lebendiger, kreativer, friedlicher Kosmos, welcher Andere inspiriert.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

innovativ, mitemenelangeschnuuf und immer für eine Überraschung gut

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

ich die Möglichkeit sehe eine Vision realistisch umzusetzen und das zu machen was ich schon immer wollte.

Was ich noch sagen wollte…

Freue mich riesig auf ein spannendes, unkompliziertes, freundschaftliches Miteinander wo in alle Richtungen gedacht wird.

Hier gehts zu meinem Modul!

Was machst du im Lattich?

Typografie und Frontend-Entwicklung; Bürogemeinschaft mit Iris Graser und Marisa Müller, Grafikerinnen

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Geografisch? Den Lattich hoffentlich noch an Ort und Stelle und mich auch irgendwo wo’s gut ist. Das könnte durchaus am selben Ort sein.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

pragmatisch, gelb, koffeinhaltig

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

ich mir hier eine grossartige Atmosphäre zum Arbeiten vorstelle (und damit ich gelegentlich aus dem Haus komme).

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Deine Funktion (in Bezug auf Lattich)

Co-Präsidentin des Vereins Lattich.

Was machst du im Lattich?

Architektur

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Ich sehe mich als Teil einer Gemeinschaft von unterschiedlichen Menschen, die im Lattich zusammengefunden haben.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

facettenreich/offenherzig/vielschichtig

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

ich Freude an der quirligen Gemeinschaft von Leuten habe, die in unterschiedlichsten Bereichen Neues auf die Beine stellen werden.

Was ich noch sagen wollte….

Herzlichen Dank an alle, die dieses temporäre Stadtquartier ermöglicht haben!

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Ich baue meine dritte Software Firma auf – sie heisst HelloYellow und arbeitet an Innovationen im Bereich Web 3.0. Ausserdem bin ich Angel Investorin, unter anderem in der Sendung Die Höhle der Löwen Schweiz.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Lattich goes global – das Lattich Konzept verbreitet sich weltweit US HelloYellow ist dabei!

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

gelb, optimistisch und nicht regelkonform

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

mich das Konzept überzeugt hat und die gelben Container 100% zur Corporate Identity von HelloYellow passen.

Was ich noch sagen wollte….

Wenn Ihr zum ersten Mal eine Firma gründet, könnt Ihr Euch gerne jederzeit für meine wöchentliche Unternehmer-Sprechstunde anmelden und Eure aktuellen Herausforderungen mit mir diskutieren.

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Ich entwickle als Team- und Niederlassungsleiter ewp AG St.Gallen im Lattich zukunftsweisende raum- und verkehrsplanerische Lösungen für unseren Lebensraum. Dazu arbeiten Corina Vuilleumier und ich im Team zusammen hier im Lattich.

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Ich würde mich freuen, sowohl mein eigenes Team als auch den Lattich wachsen zu sehen.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

Kreativ, über die Grenzen denkend und gärtnerisch begabt

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

wir mit ewp auf der Suche waren nach einem zentral gelegenem Ort, eingebettet in einem kreativen und offenen Umfeld und das hier gefunden haben.

Was ich noch sagen wollte….

Ich freue mich darauf, hier zu arbeiten und damit Teil des Lattichs sein zu dürfen.

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Verwaltung des Lattich Baus und eigene Immobilienverwaltung

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Eingebettet in einem super Neben- und Miteinander

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

offen, tolerant und pragmatisch

Ich bin Mieter/in im Lattich weil…

ich mir eine gute Schaffensatmosphäre erhoffe.

Was ich noch sagen wollte….

Der Farbtupfer tut St. Gallen gut.

Hier gehts zu meinem Modul!

 

Was machst du im Lattich?

Ich arbeite ab Mai 2019 im Lattichmodul teilzeitlich als Naturheilpraktikerin TEN (Traditionelle Europäische Naturheilkunde).

Wo siehst du dich & Lattich in fünf Jahren?

Ich sehe mich in fünf Jahren als geschätzte Naturheilpraktikerin und Kollegin im gelben Holzmodul beim Güterbahnhof.

Nenne 3 Adjektive, die zu dir und zum Lattich passen

Neues ausprobieren, einfach, hilfsbereit

Was ich noch sagen wollte….

Ich esse gerne Lattich, der Projektname gefällt mir, auch wenn ich nicht weiss, wieso er gewählt wurde.

Hier gehts zu meinem Modul!